edelweiss dentistry

edelweiss LONG VENEER

Sonderpreis Preis €61,20 Normaler Preis Einzelpreis  pro  inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

⬤ Online verfügbar (Lieferung in 2-7 Werktagen)

edelweiss LONG VENEERs sind vorfabrizierte, polymerisierte, röntgenopake, hochgefüllte Nano-Hybrid-Komposit-Schmelzschalen mit einer anorganischen Oberfläche.

Die Komposit-VENEERs erleichtern die direkte Verblendung einzelner oder mehrerer Frontzähne, welche mit demselben Material einzementiert werden aus dem sie bestehen. Dies führt zu einer stabilen Einheit (zwischen Dentin/Schmelz + Komposit + edelweiss VENEER).

edelweiss LONG VENEERs bestehen aus Schmelzschalen in zwei Universal OK Garnituren (Small = klein, Medium = mittel), die in einer Farbe (Enamel VENEER – eine transluzente, natürliche Farbe) erhältlich sind.

LONG VENEERs erhöhen die Flexibilität des edelweiss-Systems, da nun eine größere Vielfalt an Veneergrößen zur Verfügung steht. Bisher gab es edelweiss-Veneers nur mit einem regulären Längen-Breiten-Verhältnis 1,2:1 erhältlich. Jetzt sind auch LONG VENEERs mit erhöhtem Längen-zu-Breiten-Verhältnis 1,4:1 erhältlich und Zahnärzte können das Veneer-Verhältnis wählen, das am besten zu ihrem Patienten passt.


Downloads

Zusammensetzung
  • Barium-Dentalglas
  • Bis-GMA-basierte Matrix aus Dentalharzen
  • Pigmente
  • Additive
  • Katalysator
Technische Daten

Füllstoffgehalt: 82 Gew. % = 65 Vol. %. Die Variationsbreite der anorganischen Füllstoffpartikel liegt zwischen 0,02-3 µm.

    Indikationen
    • Restaurationen im Front- und Seitenzahnbereich
    • Verfärbungen von Zähnen
    • Anatomische Deformitäten
    • Diastema
    • Erosion & Attrition
    • Maßgeschneiderte Veneers, Kronen und Brücken
    • Kronen & Kronenverblendungen
    • Parodontale Fälle

    Das Beste für Ihren Patienten

    «Durch das Kombinieren und Abstimmen der neuesten Composite- und Lasertechnologie ist edelweiss dentistry ein Quantensprung in die Zukunft der minimal invasiven Zahnheilkunde gelungen. Durch den Laser-Bearbeitungsprozess wird das Beste aus zwei Welten vereint: eine homogene, anorganische und maximal glänzende Oberfläche mit einem thermisch vergüteten und dynamischen Composite-Kern. Somit wird eine optimale Integration in Funktion und Ästhetik erzielt. Dies, vereint mit maximaler Wirtschaftlichkeit, hat mich und meine Patienten überzeugt.»

    «Der Unterschied liegt in der hohen Ähnlichkeit mit der Natur»

    Nach oben
    Deutsch
    Deutsch